Businessplan erstellen

Einen Businessplan erstellen und mit Weitsicht planen

Mit einem Businessplan erstellen Sie die Grundlage für eine Firmengründung. Sie setzen sich damit mit Ihrer Gründung intensiv auseinander und sind dadurch optimal vorbereitet. Durch eine intensive Auseinandersetzung mit Ihrem Vorhaben lassen sich Chancen und Risiken vorab erkennen, und Sie erhalten einen genauen Überblick hinsichtlich Machbarkeit, Umsetzung und wirtschaftlichem Potenzial. Aber nicht nur für sich selbst sollten Sie einen Geschäftsplan bzw. Businessplan erstellen. Auch mögliche Finanzierungspartner möchten Zahlen und Fakten sehen, um über eine Finanzspritze entscheiden zu können.

Businessplan erstellen - welche Inhalte notwendig sind

Achten Sie auf eine klare Gliederung und eine verständliche Ausdrucksweise, vermeiden Sie Fachchinesisch. Jedermann sollte Ihren Businessplan verstehen können. Wenn Sie einen Businessplan erstellen, sollte zu Beginn immer eine Zusammenfassung des Vorhabens stehen. Ein Businessplan sollte die folgenden Punkte bzw. Informationen beinhalten:

Aufbau des Businessplans

Für die Gliederung eines Businessplans gibt es keine festen formalen Vorgaben und diese kann je nach Ausrichtung und Art der Unternehmung variieren. Üblicherweise hat ein Businessplan zwischen 20 - 40 Seiten. Einen Businessplan erstellen, heißt immer für eine klare Strukturierung, ein einheitliches Layout und einen gut und leicht verständlichen Inhalt zu sorgen.

Rechnungen erstellen - einfach und schnell
Schreiben Sie Rechnungen, Angebote und Briefe. Jetzt starten!
FirstBill.de › Kostenlos testen 4,9BewertungBewertung