Arbeitsverträge

Was ist ein Arbeitsvertrag?

Ein Arbeitsvertrag ist ein privatrechtlicher Vertrag zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer. Ein Arbeitsvertrag kann grundsätzlich sowohl (zunächst) mündlich als auch schriftlich geschlossen werden und stellt eine Variante des Dienstvertrags dar. Er bedarf keiner besonderen Form.

Zu den Arbeitsvertragsvorlagen

Der Arbeitsvertrag – worauf ist zu achten?

Dem Arbeitgeber als auch dem Arbeitnehmer obliegen durch einen Arbeitsvertrag gewisse Pflichten. So hat ein Arbeitnehmer beispielsweise eine sogenannte Treuepflicht und die vertraglich vereinbarte Arbeitsleistung zu erbringen. Ein Arbeitgeber hat eine Fürsorgepflicht, eine Beschäftigungspflicht und eine Vergütungspflicht gegenüber dem Arbeitnehmer. Wird ein Arbeitsvertrag zunächst mündlich geschlossen, ist ein Arbeitgeber verpflichtet, nach spätestens einem Monat nach Arbeitsbeginn des Arbeitnehmers alle wesentlichen Vertragsinhalte schriftlich zu erfassen, zu unterschreiben und dem Arbeitnehmer zu übergeben.

Arbeitsverträge – die Inhalte

Arbeitsverträge können grundsätzlich die folgenden Bestandteile enthalten:

Welche Arten von Arbeitsverträgen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Arten von Arbeitsverträgen und meist liegen Arbeitsverträgen dann Tarifverträge zugrunde. Jedoch müssen sich nicht alle Unternehmen an Tarifverträge halten. Grundsätzlich sollten in einem Arbeitsvertrag jedoch immer folgende Punkte geregelt sein: Einkommen, Kündigungsfrist, Urlaubsanspruch, Arbeitszeiten sowie die Art der Arbeitsleistung.

Unbefristeter Arbeitsvertrag:

Der unbefristete Arbeitsvertrag stellt das klassische Arbeitsverhältnis dar. Bei dieser Art des Arbeitsvertrags besteht keine Frist über die Dauer des Arbeitsverhältnisses. Nur durch eine Kündigung seitens des Arbeitgebers oder Arbeitnehmers kann es hier zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kommen.

Befristeter Arbeitsvertrag:

Befristete Arbeitsverträge müssen nicht gekündigt werden. Sie laufen über bis zu maximal 2 Jahren, anschließend kann es zu einer Kettenbefristung kommen. Der befristete Arbeitsvertrag kann dann höchstens 3 Mal verlängert werden.

Teilzeitarbeitsvertrag:

Der Teilzeitarbeitsvertrag regelt eine verkürzte Arbeitszeit von beispielsweise nur 20 oder 30 Stunden pro Woche. Ansonsten ist er identisch mit einem befristeten bzw. unbefristeten Arbeitsvertrag.

Minijob:

Ein Minijob Arbeitsvertrag regelt eine geringfügige Beschäftigung mit einem monatlich maximalen Lohn von 450 Euro.

Vorlagen für Arbeitsverträge

Hier finden Sie verschiedene Arbeitsvertrag-Vorlagen im Word-Format, die Sie kostenlos herunterladen, anpassen und nutzen können. Darin sind alle nötigen Klaseln für einen ordentlichen Arbeitsvertrag angegeben. Sie können unsere Vorlagen zur Erstellung Ihrer Arbeitsverträge kostenfrei verwenden und anpassen.

Muster für Arbeitsverträge

Wenn Sie ein Muster für Arbeitsverträge suchen, schauen Sie sich unsere Arbeitsvertrag-Muster (im PDF-Format) an. Darin sind ebenfalls alle Angaben, die in einen Arbeitsvertrag gehören, angegeben. Sie können unser Muster zur Erstellung Ihrer eigenen Arbeitsverträge kostenfrei verwenden und anpassen.

Erfahren Sie außerdem mehr über Mobile Marketing, Zahlungserinnerungen, Marketing-Mix und elektronische Fahrtenbücher.

Rechnungen erstellen - einfach und schnell
Schreiben Sie Rechnungen, Angebote und Briefe. Jetzt starten!
FirstBill.de › Kostenlos testen 4,9BewertungBewertung