Mahnbescheid online

Mahnbescheid online beantragen

Ihr Schuldner zahlt nach erfolglosen Mahnungen Ihre Geldforderung nicht und Sie möchten einen Mahnbescheid beantragen. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, um unkompliziert und auf schnellem Weg den Schuldner mittels Mahnbescheid zu mahnen. Einen Mahnbescheid online zu beantragen ist hier sicherlich die bequemste Variante, aber auch der Versand eines Mahnantrages per Post ist möglich.

Online Mahnbescheid beantragen und Übermittlung mittels Signatur

Der Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids kann auch mit einem interaktiven Antragsformular unmittelbar in das Internet eingegeben werden. Hier erfolgt dann eine umfangreiche Plausibilitätsprüfung zur Kontrolle. Der Mahnantrag kann anschließend elektronisch übermittelt werden, jedoch sind an die Übermittlung besondere Sicherheitserfordernisse geknüpft (Verschlüsselung der Daten und die Verwendung einer qualifizierten digitalen Signatur). Wer nicht im Besitz einer Signaturkarte ist, kann den online-Mahnantrag als Eingabehilfe für den Ausdruck der Daten in den amtlichen Vordruck "Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids" nutzen oder ersatzweise den Barcode-Antrag nehmen.

Online Mahnbescheid beantragen und Übermittlung per Barcodeantrag

Der sogenannte Barcodeantrag kann unter www.online-Mahnantrag.de ebenfalls selbst erstellt werden. Die nach Abschluss der Eingabe aller relevanten Daten erstellte Datei wird dann in einem Barcode in einem PDF-Dokument verschlüsselt. Dieser Barcode kann vom Mahngericht anschließend wieder ausgelesen werden. Der Barcodeantrag muss jedoch vom Antragsteller selbst ausgedruckt, unterschrieben und an das zuständige Mahngericht übersandt werden. Es handelt sich hierbei um einen ausschließlich maschinell lesbaren Antrag (§ 690 Abs. 2 ZPO).

Der Mahnantrag mit Vordruck und Zustellung an das Mahngericht per Post

Für den Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids sind amtliche Vordrucke vorgeschrieben, die verwendet und ausgefüllt werden müssen. Diesen Antrag bzw. den amtlichen Vordruck dafür können Sie im Bürofachhandel kaufen. Nachdem alles ausgefüllt ist, kann der Mahnantrag dann per Post an das zuständige Mahngericht versandt oder dort persönlich abgegeben werden.

Lesen Sie mehr auch zu den Themen Kosten für Mahnbescheid und Ablauf eines Mahnverfahrens.

Rechnungen erstellen - einfach und schnell
Schreiben Sie Rechnungen, Angebote und Briefe. Jetzt starten!
FirstBill.de › Kostenlos testen 4,9BewertungBewertung